Nicole

Moin Moin,

Ich bezeichne mich selbst als Küstenkind, denn für meine Seele und inneren Frieden brauche ich die Küste und den weiten Blick über das Meer und diese Landschaft, die bis zum Horizont reicht. 

Darum gebe ich auch so gerne Seminare an dieser rauhen friesischen Küste. Sei es in Dangast, Schilig oder auf Texel. Auf der einen Seite regnet es und auf der anderen Seite kommt schon die Sonne zum Vorschein und malt einen Regenbogen.

Schon sehr früh habe ich mich mit dem Thema Traumatisierung beschäftigt und mit 20 habe ich begonnen soziale Arbeit zu studieren. Ich habe viele unterschiedliche Methoden und Therapien ausprobiert und für einige auch die Ausbildung absolviert. Immer auf der Suche nach Befreiung für mich und für andere.

Neben dem Studium habe ich begonnen im Frauenhaus zu arbeiten und meine ersten Erfahrung im Bereich Beratung zu machen. Für mich war diese Arbeit langfristig allerdings nicht zufriedenstellend, weil ich nicht wirklich an den Kern der Probleme kam. Viele Frauen gingen, oft zusammen mit ihren Kindern, zurück zu ihren Männern und ich blieb ratlos zurück.

Mit 30 entschied ich mich einen anderen Weg einzuschlagen und meiner große Leidenschaft den Büchern zu folgen und absolvierte eine Ausbildung zu Buchhändlerin. Diese Arbeit hat mir lange sehr viel Freude gemacht, aber der Strukturwandel in diesem Bereich und eine Umzug nach Oldenburg gab mir die Gelegenheit mich an meine Wurzeln zu erinnern . So stieg ich in die Erwachsenenbildung ein. Zunächst begleitete ich Jugendliche durch ihr freiwilliges Soziales Jahr und später arbeitete ich mit arbeitslosen Frauen und unterstützte sie in den Berufsalltag zurückzukehren.

Neben meinem beruflichen Weg, nahm ich weiter an Fortbildungen teil und leitete ehrenamtlich Selbsthilfegruppen und arbeitete im Opferschutz.

In diesem Rahmen lernte ich 2012 die Methode: The Work of Byron Katie kennen. Die mich in ihrer Kraft und ihrer Selbstermächtigung überzeugte und ich begann die Ausbildung im deutschen Verband für The Work of Byron Katie, die ich 2015 abschloss.

Seit 2016 bin ich Mitglied im ITW dem amerikanischen Dachverband von Byron Katie und dort in einer weiterführenden Ausbildung.2016 habe ich begonnen bei der School for Byron Katie in Bad Neuenahr als Assistentin zu arbeiten und seitdem gebe ich Seminare und Einzelcoachings.

Neben meinem beruflichen Weg, nahm ich weiter an Fortbildungen teil und leitete ehrenamtlich Selbsthilfegruppen und arbeitete im Opferschutz.

 

Über den Weg von The Work habe ich für mich persönlich noch eine Bereicherung gefunden. „Selbstbestimmt Essen“ verbindet die – Gewaltfreie Kommunikation – und – The Work – zu einer wunderbaren Möglichkeit, sich mit den eigenen Bedürfnissen und stressigen Gedanken zu beschäftigen, um zu einem Leben zu finden, das wir bewußt gestalten können. 

 

Texte und Fotos: Nicole Schriever

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.